Regionalgruppentreffen Nord

am 21. Juli 2018 in Göttingen

Hier gehts zur Anmeldung.

 

Herzliche Einladung der Regionalgruppe Nord zum Treffen in der Universitätsstadt Göttingen

am 21. Juli 2018

 

Am Samstag, den 21. Juli 2018 wird uns ein vielseitiges Programm erwarten. Ausgangstreffpunkt für den Tag ist der Bahnhof in Göttingen, wo wir uns um 9 Uhr zusammenfinden. Am Vormittag geht es zur Betriebsbesichtigung der Sartorius AG. Sartorius gehört zu den international führenden Pharma- und Laborzulieferern. Der Konzern ist an der Frankfurter Börse gelistet und hat seinen Hauptsitz in Göttingen.

 

Nach der Betriebsbesichtigung wird es etwas sportlicher, die Aspekte der Gruppendynamik und des Teambuilding stehen hier im Vordergrund. Dazu erwarten uns beim Lasertag unterschiedliche Aufgaben in einem Parkour, die es als Gruppe zu meistern gilt.

Nach einer individuellen kleinen Erholungspause treffen wir uns in der Innenstadt zum gemeinsamen Essen wieder.

Die Stadt Göttingen wird durch die Universität und die Wissenschaft geprägt. Diesen Flair wollen wir aufgreifen und beschäftigen uns am Abend mit einer etwas anderen akademischen Disziplin. Lasst euch überraschen.

Zum Abschluss bietet das Nachtleben der Studentenstadt einige Möglichkeiten zum Feiern oder um das ein oder andere Bierchen trinken zu gehen.

 

In der Nähe von Göttingen liegt der geografische Mittelpunkt Deutschlands. Damit richtet sich die Einladung durchaus auch an Alumni-Mitglieder anderer Regionalgruppen.

 

Wir freuen uns über jedes neue sowie bekannte Gesicht beim Treffen in Göttingen.

 

Anmelden könnt ihr euch bis zum 30. April 2018 unter diesem Link.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt - also ran an die Computer und schnell die Anmeldung eingetippt.

 

Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 30,- €.

 

Alle weiteren Informationen, wie Hotel-Empfehlungen und IBAN zur Überweisung des Teilnehmerbeitrags, erhaltet ihr in einer separaten E-Mail nach der Anmeldung.