Unser Verein

Die Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe hat in 2006 erstmals Studierende zum akademischen Abschluss geführt. Die Absolventenfeiern nach internationaler Tradition bilden den krönenden Abschluss des Studiums. Als Alumni steht es den ehemaligen Studierenden offen, sich in das breite Absolventen-Netzwerk einzubinden, um Kontakte zu intensivieren, berufliche Erfahrungen auszutauschen und den Transfer von Praxis und Wissenschaft zu fördern.

Am 11. Januar 2008 gründeten Absolventen, Lehrkräfte und Förderer der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe einen gemeinnützigen Alumni-Verein. Inzwischen sind über ein Drittel aller Absolventinnen und Absolventen Mitglied im Alumni-Verein der Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe.

 


Alumni – Was ist das eigentlich?

Abgeleitet vom lat. Verb „alere” = „nähren” ist Alumni (Plural von Alumna f / Alumnus m) heutzutage der umfassende Name für Hochschulabsolventen beiderlei Geschlechts. Sie sind „die mit Wissen Genährten” und ihre gemeinsame Nährmutter war ihre Uni, die „Alma mater”.


Unsere Ziele

Die wichtigsten Aktionsfelder des Vereins sind:

  • die Netzwerkbildung,

  • die Repräsentation und Interessenvertretung,

  • die wissenschaftliche Weiterbildung unserer Mitglieder sowie

  • die Förderung der wissenschaftlichen Zusammenarbeit mit der Hochschule.

Für die Umsetzung dieser Ziele strebt der Alumni-Verein neben der Einbindung von Absolventen und Lehrkräften der Hochschule eine enge Verzahnung von Wissenschaft und Praxis an.


Unsere Mitglieder

Abgeleitet aus den Zielen ist der Verein offen für: